Eye-Tracking auf
mobilen Geräten

Testen Sie mobile Inhalte in Ihrer Zielgruppe

So einfach wie eine Online-Umfrage

Einfache Versuchsaufbauten

Verzichten Sie auf ein Labor und lassen Sie Ihre Nutzer über das Web parallel und zu jeder beliebigen Zeit an Ihren Studien teilnehmen.

Schnelle Studien und Iterationen

Testen Sie kontinuierlich kleine Stichproben oder eine globale Zielgruppe – Ihrem Studien-Design sind keine Grenzen gesetzt.

Breite Anwendungsfelder

Vom mobilen Checkout bis zu Werbewirkungstests – gewinnen Sie Einblicke in die Köpfe Ihrer Nutzer und generieren Sie Hypothesen, belegen Sie Argumente oder finden Sie Optimierungspotenziale.

Nutzer direkt am Ort der Wahrnehmung

Testen Sie Ihre Nutzer dort, wo Sie Ihre digitalen Inhalte auch wirklich wahrnehmen würden – zuhause auf dem Sofa, am Arbeitsplatz oder unterwegs.

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe

Die Teilnahme der Probanden läuft direkt im Web-Browser ohne Installation von externen Apps. Jede Person weltweit mit einem Smartphone kann direkt an Ihren Studien teilnehmen.

Volle Flexibilität

Designen und analysieren Sie Ihre Studien selbstständig mit unserer Self-Service-Plattform oder profitieren Sie von unserem umfangreichen Leistungsangebot.

Eye-Tracking per Webcam.

Für schnelle, einfache und skalierbare Wahrnehmungsstudien

Wie funktioniert Smartphone-Eye-Tracking?

Know-how

Eyezag entwickelt bereits seit Jahren Bildverarbeitungsalgorithmen zur Bestimmung von Blickverläufen mit handelsüblichen Webcams.

Ausgereifte Hardware und Software

Jedes Smartphone hat heutzutage eine Frontkamera für Selfies und Videotelefonie sowie einen ausreichend leistungstarken Prozessor verbaut. Der benötigte Chrome-Browser läuft sowohl unter gängigen Android Geräten als auch auf iPhones unter iOS.

Web-Technologien

Mit Hilfe aktueller Web-Technologien fügen wir diese Komponenten zusammen und bieten Ihnen die einfachste und umfangreichste Möglichkeit zur Aufnahme von Eye-Tracking-Daten über das Web – sowohl auf dem Desktop-Rechner als auch auf mobilen Geräten.

Jetzt testen*

*Rufen Sie die Seite mit einem Smartphone auf und testen Sie in einer Beispielstudie unser online Eye-Tracking. Voraussetzung ist der Chrome-Browser.

Wo kann ich Eye-Tracking auf mobilen Geräten einsetzen?

Anwendungsfälle für Eye-Tracking auf dem Smartphone

Die Methode Eye-Tracking ist ein Hilfsmittel, um ungefiltertes Nutzerverhalten aufzunehmen und dadurch Optimierungspotenziale aufzudecken und Hypothesen zu objektivieren. Auf mobilen Geräten kann Eye-Tracking Ihnen unter anderem in folgenden Einsatzgebieten wertvolle Insights liefern:

  • Werbewirkung
  • PreRoll Ads z.B. auf YouTube
  • Markenwahrnehmung
  • Markensichtbarkeit und Werbeerinnerung
  • Validierung von Product Placement
  • Abbrüche in mobilen Checkout-Prozessen
  • intuitive Benutzerführung auf kleinen Bildschirmen
  • Responsive Design

Weitere Einsatzgebiete

Haben Sie auch einen Anwendungsfall?

Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!